FAQ

  • Was sind die Funktionen und Funktionen des Luftreinigers?
    Funktionen: Es kann verschiedene Luftschadstoffe (im Allgemeinen einschließlich PM2.5, Staub, Pollen, Geruch, Formaldehyd und andere Dekorationsverschmutzungen, Bakterien, Allergene usw.) adsorbieren, zersetzen oder umwandeln. Eigenschaften: Luftreiniger werden in Haushalt, Medizin und Industrie eingesetzt. Haushaltsluftreiniger für den Haushalt sind die Hauptprodukte auf dem Markt. Die wichtigste Funktion ist das Entfernen von Feinstaub in der Luft, einschließlich Allergenen, PM2.5 im Innenbereich usw., und auch das Problem des Innen- und Untergrundraums sowie der flüchtigen organischen Luftverschmutzung in der Luft, die durch Dekoration oder andere Gründe verursacht wird. Die Verwendung von Luftreinigern zur Reinigung der Innenraumluft ist eine der international anerkannten Methoden zur Verbesserung der Innenraumluftqualität aufgrund der Persistenz und Ungewissheit der Freisetzung von Luftschadstoffen in relativ geschlossenen Räumen. Erweiterte Daten: Funktionsweise des Luftreinigers: Der Luftreiniger besteht hauptsächlich aus einem Motor, einem Lüfter, einem Luftfilter und dergleichen. Das Funktionsprinzip ist wie folgt: Der Motor und das Gebläse in der Maschine zirkulieren die Innenraumluft und die verschmutzte Luft strömt durch den Luftfilter in der Maschine, um verschiedene Schadstoffe zu entfernen. Oder Adsorption, einige Modelle von Luftreinigern werden auch mit einem negativen Ionengenerator am Luftauslass ausgestattet sein (die hohe Spannung im negativen Ionengenerator erzeugt negative Gleichspannung beim Arbeiten), die Luft wird ständig ionisiert, eine große Menge negativer Ionen werden erzeugt und vom Mikrolüfter gesendet. Bilden Sie einen negativen Ionenluftstrom, um die Luft zu reinigen und zu reinigen. 1, passives Adsorptionsfilter-Reinigungsprinzip (Filterreinigungsklasse): Das Hauptprinzip des passiven Luftreinigers besteht darin, mit einem Ventilator Luft in die Maschine zu pumpen und die Luft durch den eingebauten Filter zu filtern, der hauptsächlich Staub und Geruch filtern kann , giftiges Gas und töten einige Bakterien. Das Filtersieb besteht hauptsächlich aus: einem Partikelfilter und einem organischen Filter. Der Partikelfilter ist weiter in ein Grobfiltersieb und einen Feinpartikelfilter unterteilt. , 2, aktives Reinigungsprinzip (kein Filtertyp): Der grundlegende Unterschied zwischen dem Prinzip des aktiven Luftreinigers und dem Prinzip der passiven Luftspülung besteht darin, dass der aktive Luftreiniger frei von den Beschränkungen des Ventilators und des Filtersiebs ist nicht passiv darauf warten, dass die Innenluft zur Filtration und Reinigung in den Reiniger gepumpt wird. Es ist eine wirksame und aktive Freisetzung des Reinigungs- und Sterilisationsfaktors in die Luft. Durch die Eigenschaften, die die Luft ausbreitet, erreicht sie die Ecken des Raumes und reinigt die Luft ohne toten Winkel. 3, doppelte Reinigungsklasse (aktive Reinigung + passive Reinigung): Dieser Reinigertyp kombiniert die Technologie der passiven Reinigung mit der Technologie der aktiven Reinigung.
  • Was ist das Prinzip eines Luftreinigers?
    Das Prinzip besteht darin, dass der Luftreiniger die Schmutzluft ansaugt und nach dem Durchtritt durch den internen Filter entfernt wird. Je nach Leistung des Lüfters ist der Raum des Filtersiebs angeordnet. Wenn der Wind zu stark ist, wird die durch den Filter ausgestoßene Luft verschmutzt. Atmen Sie erneut Luft ein und passieren Sie den Filter, um Verunreinigungen so weit wie möglich zu entfernen. Luftreiniger können grundsätzlich in zwei Typen unterteilt werden, einer ist das Prinzip der passiven Adsorptionsfilter-Luftreinigung. Das andere ist das Prinzip der aktiven Luftreinigung. 1. Luftreinigungsprinzip des passiven Adsorptionsfilters Der passive Luftreiniger pumpt hauptsächlich Luft in die Maschine und filtert die Luft durch den eingebauten Filter, um Staub, Geruch und Desinfektion zu filtern. Filter-Luftreiniger verwenden meist HEPA-Filter + Aktivkohlefilter + Photokatalysator (kalten Katalysator, Fernkatalysator) + Ultraviolett-Desinfektion + elektrostatischer Adsorptionsfilter zum Umgang mit Luft. 2. Prinzip der aktiven Luftreinigung Das Prinzip der aktiven Luftreinigung unterscheidet sich vom Prinzip der passiven Luftreinigung. Der aktive Luftreiniger ist frei von den Einschränkungen des Lüfters und des Filters. Es ist nicht nötig zu warten, bis die Luft eingepumpt und dann gefiltert und dann durch den Ventilator abgeführt wird. Effektive und aktive Freisetzung von Reinigungs- und Sterilisationsfaktoren in die Luft durch die Eigenschaften von diffus und diffus in der Luft, um den Effekt einer totraumfreien Reinigung der Luft in allen Ecken des Raumes zu erzielen.
  • Warum brauchen Sie einen Luftreiniger?
    1. Neues Haus zusätzlich zum Geruch Die Familie, die das neue Haus dekoriert, riecht immer unangenehm. In der Tat ist dies die Formaldehydsubstanz im Klebstoff unter der großen Menge an Holz- und Dekorationsmaterialien bei der Renovierung des neuen Hauses. Formaldehyd wird bei der Herstellung von Klebstoffen verwendet. Harnstoff-Formaldehyd-Harz, Harnstoff-Formaldehyd-Harz ist die Hauptsubstanz unter den Klebstoffen für Dekorationsmaterialien, aber das Harnstoff-Formaldehyd-Harz ist nicht stabil und es ist leicht, Formaldehyd im Falle einer hohen Temperatur zu verflüchtigen. Verglichen mit der herkömmlichen Fensterlüftung und der Formaldehydentfernung in Anlagen besitzt der Luftreiniger neben Formaldehyd eine höhere Festigkeit, wodurch die Adsorption und Reinigung von Formaldehyd beschleunigt werden kann. 2. Klare Partikel im Innenbereich Viele Partikel sind mit unseren bloßen Augen kaum zu sehen. Der gewöhnliche PM2.5 ist eine Substanz, die für das bloße Auge nicht sichtbar ist. Tatsächlich befinden sich im geschlossenen Raum viele kleine Partikel. Die Leistung ist offensichtlich. In einem Raum, der längere Zeit nicht gereinigt wird, tritt viel Staub auf. In der Tat ist dies der Niederschlag von schwebenden Objekten in der Luft. Wenn der Luftreiniger längere Zeit aktiviert wird, um diese unsichtbaren Partikel effektiv zu adsorbieren und abzufangen, wird die Luft im Raum sauberer und die Häufigkeit der Reinigung des Innenraums kann reduziert werden. 3. Atemwegsgesundheit schützen In den letzten Jahren ist die Inzidenz von Atemwegen in China stark angestiegen, was eine große Beziehung zu Umweltveränderungen hat, und auch die Luftqualität in Innenräumen insgesamt ist gesunken. Die Popularität von Luftreinigern ist auch eine große Garantie für die Atemwege, insbesondere für schwache Verfassungen. Sowohl ältere Menschen als auch Kinder können eine gute Rolle dabei spielen, sie zu schützen. Sie können sich über den Hollande Luftreiniger informieren.